Virtueller Rhonegletscher nimmt Gestalt an

Mein virtueller Rhonegletscher nimmt langsam Gestalt an. Was noch „gebaut“ werden muss: Eingang zur Gletschergrotte, wo die Lernenden in die inneren Tiefen des Gletschers eintauchen und dessen Strukturen lernen können, und die legendäre verlassene Hotelanlage in Gletsch, die vom ehemaligen Gletschertourismus zeugt. Dazu der optische Feinschliff  – passende Bäume, Plfanzen usw. diese spielen für die Qualität der Immersion eine wichtige Rolle. Wenn die Map fertig ist, werde ich in Minecraft Education selber noch Informationstafeln mit Fachwissen und Erklärungen einfügen und eine virtuelle Gletscherschmelze programmieren. Freue mich wie ein kleines Kind meine Schüler bald auf eine digitale Gletscherexkursion mitnehmen zu können!